Artikel-Schlagworte: „BHE“

BHE-Fachkongress Brandschutz 2021 findet digital statt

Montag, 12. April 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie, kann der beliebte BHE-Fachkongress Brandschutz 2021 zwar nicht wie geplant vor Ort in Fulda stattfinden, wird aber digital durchgeführt.

BHE-Fachkongress Brandschutz wird am 15. und 16. April 2021 erstmalig als digitale Veranstaltung durchgeführt. Die Teilnehmer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm zu den derzeitigen Entwicklungen am Brandschutz-Markt freuen. Die Vorträge werden per Video-Stream übertragen. Die Zuhörer können Fragen an die Referenten einreichen und sich somit aktiv am Geschehen beteiligen.

Eines von mehreren Vortrags-Highlights ist der Beitrag von Prof. Dr. Jörg Reintsema von der Technischen Hochschule Köln. Er verschafft einen Einblick in die (Bauordnungsrechtliche-) Prüfung von Brandmeldeanlagen durch Sachverständige und gibt dabei wertvolle Tipps für die Praxis.

BHE-SEMINAR Rauchschutz-Druckanlage [RDA] 20. Mai 2021, Gießen

Donnerstag, 11. März 2021

BHE_Seminare_STG_BEIKIRCH_klRauchschutz-Druckanlage

Bei maschinellen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen werden zur Rauchabführung Rauchgasventilatoren eingesetzt. Eine Rauchschutz-Druckanlage (RDA) mit Rauchgasventilatoren wird speziell eingesetzt, um einen zu schützenden Raum (z.B. den Sicherheitstreppenraum in Hochhäusern) durch einen im Brandfall erzeugten Überdruck vor dem Eindringen von Rauch aus benachbarten Räumen zu schützen.

Bei diesem Seminar wird schwerpunktmäßig auf die besonderen Anforderungen der Montage und Instandhaltung von RDA-Anlagen eingegangen.

Einladung als PDF-Format

 

Text: BHE

Elektronische Sicherheitstechnik 2019 mit deutlichem Umsatzplus

Donnerstag, 25. Juni 2020
  • Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht vollständig absehbar 
  • Fachkräftemangel weiterhin wichtige Herausforderung 

Frankfurt am Main/Brücken, 24. Juni 2020 – Mit plus 4,6 Prozent konnte der Markt für elektronische Sicherheitstechnik in Deutschland auch 2019 ein stabiles Wachstum verzeichnen. Der Umsatz stieg auf knapp über 4,6 Milliarden Euro. Während die Branche strukturell auch für die Zukunft von einem stetigen Wachstum ausgeht, müssen die Auswirkungen der Corona-Krise zum Teil noch verarbeitet werden.

BHE Seminar – Workshop – Instandhaltung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Donnerstag, 23. Januar 2020

BHE_Seminare_STG_BEIKIRCH_klRauch- und Wärmeabzugsanlagen sind hochwertige elektronische Systeme zum Schutz von Leben und Sachwerten. An diesen Anlagen können jedoch im Laufe der Zeit durch Umwelteinflüsse, Nutzungsänderungen des Gebäudes, versehentliche Beschädigungen o.Ä., Störungen oder Leistungseinschränkungen auftreten, die durch Instandhaltungsmaßnahmen behoben werden müssen.

Im vorliegenden Seminar wird schwerpunktmäßig auf die besonderen Anforderungen der Instandhaltung von elektrischen und pneumatischen RWA eingegangen. Das Seminar wendet sich primär an alle Personen, die bereits über intensivere Kenntnisse bzw. mehrjährige Berufserfahrung im Bereich RWA verfügen und ihr Wissen intensivieren bzw. auffrischen wollen.

Seminardetail – BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

 

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: Fortbildungs- und Auffrischungsseminaram 21. November 2019 in Fulda

Montag, 28. Oktober 2019

BHE_2Gemäß den anerkannten Regeln der Technik sollten Fachkräfte von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) ihr Fachwissen regelmäßig auffrischen.
Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, ihr bestehendes Know-how zu vertiefen und auf den aktuellen Stand zu bringen. Der Besuch der Veranstaltung
dient außerdem der Verlängerung des BHE-Zertifikats „Fachfirma RWA“.

Das Seminar wendet sich an alle Personen, die bereits über Grundlagenkenntnisse bzw. Berufserfahrung im Bereich RWA verfügen und ihr Wissen erweitern, intensivieren oder aktualisieren möchten.

Hier die Einladung als PDF-Format

Seminar – Rauch- und Wärmeabzugsanlagen – Grundlagen am 20. November 2019 in Fulda

Montag, 28. Oktober 2019

BHE_1 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) spielen im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzeptes eine wesentliche Rolle.
Die Seminarteilnehmer lernen neben den technischen Komponenten die grundlegenden Bereiche Wirkungsweise, Aufbau, Planung und Instandhaltung von RWA kennen.

Hierbei werden auch die relevanten Normen und Vorschriften im Bereich RWA (DIN 18232, EN 12201, MLAR, etc.) vorgestellt.

Einladung als PDF -Format

 

Markt für elektronische Sicherheitstechnik wächst stetig

Donnerstag, 29. August 2019

Der Markt für elektronische Sicherheitstechnik verzeichnete 2018 in Deutschland ein stabiles Wachstum. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent auf knapp über 4,4 Milliarden Euro zu. Auch für die Zukunft geht die Branche von einem Aufwärtstrend aus.

BHE Seminar Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: Fortbildungs- und Auffrischungsseminar

Freitag, 26. Oktober 2018

Seminar
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: Fortbildungs- und Auffrischungsseminar

22. November 2018 in Fulda-Künzell
Gemäß den anerkannten Regeln der Technik sollten Fachkräfte von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) ihr Fachwissen regelmäßig auffrischen. Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, ihr bestehendes Know-how zu vertiefen und auf den aktuellen Stand zu bringen.

Der Besuch der Veranstaltung dient außerdem der Verlängerung des BHE-Zertifikats „Fachfirma RWA“.

Einladung als PDF

Text: BHE

BHE Seminar Rauch- und Wärmeabzugsanlagen – Grundlagen

Freitag, 26. Oktober 2018

Seminar
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen – Grundlagen

21. November 2018 in Fulda-Künzell
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) spielen im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzeptes eine bedeutende Rolle. Die Teilnehmer dieses Seminars lernen neben den  technischen Komponenten die Wirkungsweise, Planung, Instandhaltung und den Aufbau von RWA kennen.

Hierbei werden auch die relevanten Normen und Vorschriften (DIN 18232, EN 12201, MLAR etc.) vorgestellt.

Einladung als PDF

Text: BHE

BHE – Sicherheitsmarkt erwartet deutliches Umsatzwachstum

Montag, 24. September 2018
Die Branche wächst weiter

Die Branche wächst weiter

Den Markt für elektronische Sicherungstechnik erwartet im Jahr 2018 ein deutliches Umsatzplus. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des BHE.

Laut aktueller Markterhebung erwartet der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. für das laufende Jahr ein Wachstum von 5,0 Prozent. Nachdem schon in den beiden vergangenen Jahren eine Steigerung von über 12 Prozent verzeichnet werden konnte, wäre mit fast 4,4 Mrd. Euro ein neuerlicher Rekordwert erreicht.

Nach Schätzung des BHE entfallen besonders hohe Zuwächse auf die Zutrittssteuerung (+ 6,7 Prozent) und die Video-Überwachungstechnik (+ 6,0 Prozent). „Nicht zuletzt aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im privaten, industriellen sowie öffentlichen Bereich und aufgrund ihrer präventiven Wirkung wächst das Interesse an professioneller Video-Technik und Zutrittssteuerung“, so Norbert Schaaf, Vorstandsvorsitzender des BHE.